News

W+P 5940 Serie: Direktanschluss für hohe Ströme

Wer eine flexible, sichere und kostengünstige Stromversorgung für die Leiterplatte sucht, wird bei W+P fündig.

Das Produktportfolio wurde um eine SMT Klemme als Einzelkontakt erweitert, welche direktes Anschließen bei einfacher Handhabung garantiert, da zusätzliches Löten entfällt.

So stellt die neue Serie 5940 eine Schnittstelle als lösbare Verbindung auf LED-Platinen und industriellen Anwendungen dar.

Diese sichere Stromversorgung ist ohne Gehäuse ausgestattet, um auf eine entbehrliche Bauteilgröße zu verzichten. Direkt auf der Leiterplatte platziert, punktet die SMT Klemme mit einfacher Handhabung und Lösbarkeit - und das bei hohen Strömen!

Klare Vorteile sind neben der geringen Bauhöhe von 3mm die Flexibilität des Designs und dazu ein unschlagbarer Preis!

Der neue Einzelkontakt von W+P ist sowohl für verzinnte Mehrfach- oder Einzellitze geeignet. Bestückt mit einer schraubenlosen Verriegelung, sind die Klemmen für Zuleitungen mit Leiterquerschnitten von AWG 18 bis AWG 26 anwendbar.

Die Höhe des Nennstroms liegt bei 12 A (AWG 18), bzw. 5A (AWG 26). Das Kontaktmaterial besteht aus Phosphorbronze, die Kontaktoberfläche aus Mattzinn über Nickel. Eine mechanische Haltbarkeit von mindestens fünf Steckzyklen ist gewährleistet.

Ausgelegt ist die Klemme für einen Durchgangswiderstand von < 20mΩ, im Temperaturbereich von -40°C bis +125°C ist eine sichere Funktion garantiert. Zur automatisierten Verarbeitung wird die Serie 5940 gegurtet geliefert.

Datenblätter und entsprechende Muster können kostenlos angefordert werden.

Zurück